Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

Nord-Ostsee-Kanal

Bestellnummer: 557

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 19,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Neuauflage!
Das große Krupp-Motorfrachtschiff „Tilo von Wilmowsky“ durchquert 1959 den 98 km langen Nord-Ostsee-Kanal von Kiel-Holtenau bis Brunsbüttelkoog mit Rotterdam als Zielhafen. Dieser fesselnde Dokumentarfilm (Originalton) begleitet den Frachter. Dieser historische Videofilm zeigt den Bau eines Offshore-Schiffs!

Nord Ostsee Kanal

Produktbeschreibung:



Neuauflage!

Das große Krupp-Motorfrachtschiff „Tilo von Wilmowsky“ durchquert 1959 den 98 km langen Nord-Ostsee-Kanal von Kiel-Holtenau bis Brunsbüttelkoog mit Rotterdam als Zielhafen. Dieser Dokumentarfilm (Originalton) begleitet den Frachter und vermittelt hierbei einen trefflichen Eindruck von den vielfältigen Arten der Schiffsabfertigung, Schiffsbewegung und den Menschen die hier zu tun haben. Die abwechslungsreiche Schleswig Holsteiner Landschaften und die technisch interessanten Brücken über den NOK bilden einen eindrücklichen Hintergrund für diese Reise.

Die Passage beginnt mit dem Einlaufen des Frachters in die Holtenauer Schleuse unter der Holtenauer Brücke. Vorbei an der Kanalleitstelle Schwartenbek und Richtung Sehestedter Fähre auf der eine fröhliche Hochzeitsgesellschaft ausgelassen feiert. Weiter geht’s unter der imposanten - zwischen 1911 und 1913 erbauten - Rendsburger Hochbrücke hindurch. Darüber ein Dampfzug und unter der Brücke die Schwebefähre. Diese Konstruktion ist eines der bedeutenden Technikdenkmäler in Deutschland.

Die nächste Station ist die Rendsburger Drehbrücke von 1913 (die 1961abgebaut und durch einen Tunnel ersetzt wurde). Von der Station Nübbel kommt das Lotsenboot längsseits und geleitet die Fahrt unter der ebenfalls beeindruckenden Eisenbahn- und Straßenbogen-Hochbrücke Grünenthal. Auf der Brücke fährt ein Bahntriebwagen, ein Mädchen verdreht dem Smutje winkend den Kopf und in der Ferne taucht schon die Hochdonner Eisenbahnbrücke auf.

Der letzte Teil der Fahrt geht durch die flache Wilstermarsch auf Brunsbüttel zu. Die Schiffe scheinen durch Felder und Wiesen zu fahren. Mit der Einfahrt in die Schleusenanlage Brunsbüttelkoog ist die Kanalfahrt zu Ende. Hier dominieren noch einmal Schleusenaktivitäten, bevor der Frachter über die Elbe in die Nordsee Richtung Rotterdam ausläuft.

Wird oft zusammen gekauft:

Preis für beide: 39,90 €

+

Zusatzinformation:

Medium DVD
Laufzeit 24 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit S/W
Produktionsjahr 1959
Produzent Historischer Filmdienst
Nord-Ostsee-Kanal