Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

Straßen von Morgen

Bestellnummer: 614

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 19,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Anno 1957 erlebte der Straßenbau in der Bundesrepublik einen seiner geschichtlichen Höhepunkte.
Dieser umfassende Dokumentarfilm zeigt die wichtigsten Straßenbauverfahren mit Bitumen Mitte bis Ende der 1950er Jahre.

Straßen von Morgen

Produktbeschreibung:



Straßenbau & Verkehr im Wirtschaftswunder: Aufbruch im Jahre 1957

Das Wirtschaftswunder blüht auf: Anno 1957 erlebte der Straßenbau in der BRD einen seiner geschichtlichen Höhepunkte.
Dieser umfassende Dokumentarfilm zeigt die wichtigsten Straßenbauverfahren mit Bitumen Mitte bis Ende der 1950er Jahre.
Mühsam musste sich der Verkehr vormals durch enge Ortsdurchfahrten zwängen oder über löchrige Bundesstraßen schlängeln.
Mit der wachsenden Zahl der Automobile konnte der Straßenbau kaum mithalten, obwohl man mit Hochdruck daran arbeitete, neben den Autobahnen auch das Bundes- und Landstraßennetz auszubauen. Detailliert zeigt dieser originale Tonfilm aus 1957, wie damals der Straßenbau vorangetrieben wurde.
Lanz-Planierraupen bereiten den Grund, Deutz-Walzen verdichten die Lagen, Lkw-Kipper bringen Schüttgut und Lkw-Kesselwagen das heiße Bitumen. Und nicht zu vergessen die schweißtreibende Handarbeit, bis die neue Straße auch für den schwersten Verkehr wieder freigegeben wurde - und - aus heutiger Sicht, die „Oldtimer“ wieder ungehindert rollen konnten.
Eine sehenswerte Dokumentation zum Thema Straßenbau 1957.

Wird oft zusammen gekauft:

Preis für beide: 39,90 €

+

Zusatzinformation:

EAN 4260069254523
Medium DVD
Laufzeit 20 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit S/W
Produktionsjahr 1957
Produzent Historischer Filmdienst
Straßen von Morgen