Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

3. Internationale Viertagefahrt 1957

Bestellnummer: 105

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 14,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Von der 3. internationalen 4-Tagefahrt GST über 800 km von Erfurt über Kreitz, Karl-Marx-Stadt nach Leipzig berichtet dieser spannende Dokumentarfilm. 4 Tage mit dem Motorrad im Gelände - ein umfassendes Film-Porträt der MZ-Fahrer.

3. Internationale Viertagefahrt 1957

Produktbeschreibung:



DDR - MZ Motorräder aus Zschopau auf schwerem Kurs erfolgreich.

Aus der einstmals größten Motorradfabrik der Welt, DKW, war nach den Wirren des Weltkrieges unter schwierigsten Bedingungen an gleicher Stelle das Motorradwerk Zschopau entstanden. Durch Demontage und Abgrenzung zum Westen waren so gut wie keine technischen Mittel vorhanden. Allein das hervorragende Können der Techniker und Handwerker im Zweitakt-Motorradbau ermöglichte den beachtenswerten Neubeginn.

Schon 1949 beteiligten sich DKW-IFA-Fahrer mit zunehmendem Erfolg an internationalen Wettbewerben. Der Durchbruch gelang 1956. Unter dem neuen Markenzeichen MZ wurde Horst Fügner mit einer RE 125 DDR-Rennsportmeister, Hans Fischer, Walter Winkler und Helmut Hermann DDR-Geländemeister.

Von der 3. internationalen 4-Tagefahrt GST über 800 km von Erfurt über Kreitz, Karl-Marx-Stadt nach Leipzig berichtet dieser spannende Dokumentarfilm. Über Stock und Stein, bergauf und -runter, durch Schlamm und Flüsse ist das MZ-Team im Gelände erfolgreich.

Wird oft zusammen gekauft:

Preis für beide: 29,90 €

+

Zusatzinformation:

EAN 4260069252321
Medium DVD
Laufzeit 19 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit S/W
Produktionsjahr 1957
Produzent Historischer Filmservice
3. Internationale Viertagefahrt 1957