Bestelltelefon:
0831 / 5 12 54 16

Produktbeschreibung

Deutz Dieselschlepper: Brot für alle - Steigerung der Agrartechnik

Bestellnummer: 087

Verfügbarkeit: Auf Lager

Preis: 24,95 € zzgl. Versandkosten

Kurzbeschreibung:

Nachkriegszeit in Deutschland: Die Landwirtschaft blüht auf, die Hungersnot ist vorbei, Traktoren sind im Kommen. Informativ und unterhaltsam erzählt dieser Treckerfilm, wie in den 50er Jahren die knappen Anbauflächen mithilfe von Deutz-Schleppern (F1-F4) optimal bestellt werden.

Deutz Dieselschlepper: Brot für alle - Steigerung der Agrartechnik

Produktbeschreibung:



Steigerung der Agrartechnik mit dem Deutz-Dieselschlepper.

1956 mussten in Westdeutschland von 100 ha Nutzfläche 361 Menschen ernährt werden. Eine schier unmögliche Aufgabe. Hinzu kam, dass gerade die großen landwirtschaftlichen Flächen nach dem Krieg in viele kleinbäuerliche Betriebe zerteilt und noch nicht vollmotorisiert waren. Hier setzte die deutsche Schlepperbau-Industrie an und stellte ab 1949 vorwiegend kleine bis mittelgroße Landmaschinen her. So auch die Deutz-Schlepperwerke in Köln.

Mit den Mittel "Film im Film" wurde in teilweise wunderlichen Spielszenen Pro und Kontra der Vollmotorisierung in einem kleinen süddeutschen Dorf vorgeführt. Eines Tages wird dort ein Deutz-Schlepperfilm gezeigt und alles wird anders!

Aber sehen Sie selbst, wie sich die luftgekühlten Deutz-Diesel-Schlepper als treue Helfer in der Landwirtschaft bewährten!

Hier zeigt die 50er-Jahre-Baureihe vom F1 bis F4, in aktuellen Einsatzbeispielen, was in den Schleppern steckt. Holzrücken im Winter, Bestell- und Pflegearbeiten im Frühjahr, Ernte im Sommer und Herbst, überall sind sie in Aktion. Wird diese Demonstration auch den alten Bergbauern überzeugen?

Zusatzinformation:

EAN 4260069252185
Medium DVD
Laufzeit 80 Minuten
Sprache deutsch
Farbigkeit Farbe
Produktionsjahr 1955
Produzent Historischer Filmservice
Deutz Dieselschlepper: Brot für alle - Steigerung der Agrartechnik